Hypnose-Spezialist | Elisabeth Walch

 

                                                                    Tel: +43 (0) 676 - 711 6558



Nervosität

 

Jeder Mensch war schon irgend wann einmal nervös in seinem Leben. Was ist Nervosität medizinisch gesehen? Nervosität ist ein Zustand der inneren Unruhe und Anspannung, der nervosittsich durch zitternde Hände, Schweißausbrüche, Herzrasen und schnellere Atmung sowie Unsicherheitsgefühle und Angst bemerkbar machen kann. Für diese unangenehmen Symptome ist das vegetative Nervensystem verantwortlich. Ist ein Mensch gestresst, schüttet der Körper bestimmte Hormone aus, die zur Aktivierung des vegetativen Nervensystems und in Folge zur inneren Anspannung führen. Ein nervöser Mensch fühlt sich oft durch massiven Stress in seinem Leben überfordert und hat das starke Bedürfnis, den Erwartungen der Anderen zu entsprechen.

Dies kann wiederum als Folge zu schweren Schlafstörungen führen, da die Balance zwischen Anspannung und Entspannung nicht mehr gegeben ist. Nervosität hat aber meist auch mit einem Mangel an Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein sowie unbewussten Ängsten zu tun. Sind Sie oft innerlich unruhig, gehetzt, überfordert oder erschöpft und werden Sie von Schlafstörungen, Händezittern, Herzrasen oder Kopfschmerzen gequält? Dann leidet Ihr Körper unter „Anspannung und Nervosität“. Eine entspannende Hypnose ist dann vielleicht genau das Richtige für Sie. Denn eine Hypnosesitzung bei Hypnose-Spezialist Elisabeth Walch kann Ihnen auf sanfte und äußerst angenehme Art und Weise helfen, wieder die innere Balance zu finden und Ihre „innere Unruhe“ und Nervosität loszuwerden.

Nehmen Sie jetzt mit Elisabeth Walch Kontakt auf und senden Sie Ihr Ihr Anliegen.

coaching-privat

coaching-firmen

coaching-mental

eft